Efficiency is never a function of quantity and speed.

Wie hilft AVERA weiter?

Durch die konsequente und gesamtheitliche Optimierung des Wertschöpfungsprozesses liefert AVERA Consulting außerordentliche Ergebnisse.
Schlanke Abläufe in indirekten Bereichen

Auf der Grundlage der Prozessorientierung werden im wesentlichen die folgenden vier Grundbausteine verwendet, um messbare Erfolge zu erzielen.

  • Stabilisierung

    Gleiche Ergebnisse: durch geeignete Stabilisierungsmassnahmen kann eine Reduzierung der Fehlerquote von bis zu 80% erreicht werden.

  • Standardisierung

    Nachvollziehbare Prozesse: eine Reduzierung der Durchlaufzeit von bis zu 65% ist in der Regel durch die konsequente Umsetzung einer Standardisierung von Prozessabläufen erreichbar.

  • Visualisierung

    Abläufe verstehen, Arbeitslast sehen, Abweichungen erkennen: bis zu 70% weniger Ausfälle durch Überlastung der Mitarbeiter, da durch Visualisierung des Arbeitsvolumens die Mitarbeiter spürbar entlastet werden.

  • Kontinuierliche Verbesserung

    Erreichtes erhalten, Probleme weiter beheben: durch kontinuierliche Verbesserungsmassnahmen kann die Vorhersagequalität hinsichtlich Liefertermin um bis zu 85% verbessert werden.

Get in touch